Liebe Läuferinnen und Läufer!

Die Corona-Krise hat uns ziemlich fest im Griff. Wir von SmartRunning meinen, wer den Berichten und Meldungen in den Medien folgt und die Lage faktenorientiert betrachtet, dem brauchen wir an dieser Stelle nichts weiter zu sagen.

Wir sollten die Epidemie nicht unterschätzen und sie daher ernst nehmen. Auf der anderen Seite möchten wir optimistisch, zuversichtlich und gelassen bleiben.

Und was uns sehr wichtig erscheint: Gehen Sie laufen. Das ist nämlich erklärtermassen nicht nur nicht verboten, sondern erwünscht. Laufen Sie allein. Das ist in diesen Zeiten eine wunderbare Möglichkeit, abzuschalten, zu entspannen und das mir-fällt-die-Decke-auf-den-Kopf-Gefühl gar nicht erst aufkommen zu lassen. Laufen an der frischen Luft stärkt das Immunsystem und lüftet die Lunge durch.

Mit Stand vom 20.04.2020 ist es gestattet, mit einer nicht zum eigenen Hausstand gehörigen Person zu laufen. Verabreden Sie sich also zum gemeinsamen Training, fordern Sie sich moderat im Zweier-Team und haben Sie Spass in dieser für uns als Sportler und Läufer privilegierten Situation. Halten Sie Abstand zueinander und zu anderen Personen.

Mit Stand vom 11.05.2020 ist es laut Bekanntmachung des Bayerischen Staatministeriums des Innern, für Sport und Integration gestattet, Leichtathletik im Freien im Besonderen unter Einhaltung der Abstandsregel sowie diverser weiterer Vorgaben zu betreiben. Die Grösse der Laufgruppen ist derzeit auf fünf Teilnehmer limitiert. Wir von SmartRunning haben zum Lauftraining in Gruppen ein Verhaltenskonzept erstellt, dass wir gern allen Interessierten zur Verfügung stellen. Für Fragen rund um das Lauftraining in Gruppen sind wir jederzeit per E-Mail oder telefonisch bereit.

Mit Stand vom 26.05.2020 ist es laut Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gestattet, Leichtathletik im Freien mit einer Gruppengrösse von maximal 20 Personen auszuüben. Da wir ohnehin, um uns jedem Läufer individuell widmen zu können, unsere Teilnehmerzahl auf 12 bis 15 limitieren, können wir nun vollumfängich trainieren. Wir denken jedoch -gerade als gesundheitsbewusste und sensible Athleten- unter allen Umständen jederzeit daran, dass diese Pandemie nach wie vor präsent ist. Wir von SmartRunning haben daher zum Lauftraining ein Verhaltenskonzept erstellt, das wir gern allen Interessierten zur Verfügung stellen. Für die Teilnehmer sämtlicher unserer Trainings ist dieses Verhaltenskonzept obligatorisch. Für Fragen rund um das Lauftraining insbesondere in Gruppen sind wir jederzeit per E-Mail oder telefonisch bereit.

Falls Sie diese Gelegenheit nutzen möchten, nachhaltig ins Laufen einzusteigen, freuen wir uns über Ihr Interesse am SmartRunning Corona Paket.

Vielleicht hatten Sie sich ein Rennen im Frühjahr 2020 als Ziel Ihres Trainings genommen. Praktisch alle Rennen sind abgesagt. Trainieren Sie dennoch, als würden Sie dieses Rennen laufen. Lassen Sie sich nicht entmutigen oder demotivieren. Sie werden gestärkt aus dieser Situation hervorgehen – mental und physisch.

Anschliessend machen Sie je nach Rennlänge eine Übergangsphase von zwei bis sechs Wochen und bauen neu für ein Rennen im späten Herbst 2020, im Winter oder im Frühjahr 2021 auf.

Unsere Personal Coachings laufen wie gewohnt und mit der nun über 17 Jahre etablierten Qualität weiter. Sämtliche SmartRunning Leistungen sind per Telefon möglich, wenngleich ein persönliches Kennerlernen und unser Eingangsgespräch immer gewinnbringender sind.

Gecoachte Trainingseinheiten sind als einzeln gebuchte Einheiten oder im Rahmen des SmartRunning Pakets als 1:1-Trainingseinheiten möglich. Die Abstandsregel wahren wir ohnehin, indem wir mindestens drei Meter Abstand halten. Gecoachte Trainingseinheiten sind jederzeit morgens, tagsüber, am Abend oder an Sonntagen und Feiertagen möglich. Setzen Sie sich bitte formlos mit etwas Vorlauf mit uns in Verbindung.

Die SmartRunning Firmentrainings können wir mit Stand vom 26.05.2020 vollumfänglich anbieten, wie wir das seit 17 Jahren erfolgreich tun. Gern stehen wir Ihnen jederzeit zu einem persönlichen oder telefonischen Gespräch zur Verfügung, um im Sinne einer exzellenten Qualität mit ausreichend Vorlauf zu planen.

Für alle Fragen zum Thema Laufen im Allgemeinen und Ihrem persönlichen Training im Besonderen stehen wir Ihnen gern jederzeit telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Ein gutes Gespräch ist immer kostenlos.

Blieben Sie gesund.

In diesem Sinne sportliche Grüsse

Ihr Peter Gottwald & alle SmartRunning Coaches

Zuletzt aktualisiert am 26.05.2020 um 22:55 Uhr